Grundstück

Grundstück

Hier sehen Sie ein Grundstück in unmittelbarer Nähe des Potsdamer Platzes. Es ist vermutlich Millionen wert. ABER KEINER WEISS ES !!!

Weil Asphalt Tiger es nicht verrät. Manchmal geht er jeden Tag hier an dem Grundstück vorbei (man sieht seinen Hut am Bildesrand), streichelt es und sagt: „Wie schön, dass es dich gibt“. — „Wie schön, dass es dich noch gibt“.

Auch am Kanal, wenn man an ihm entlang vom Potsdamer Platz Richtung Kreuzberg geht, sieht man noch Grundstücke, die vermutlich Millionen wert sind, die aber noch nicht bebaut sind. Warum? Ein Glück! Es geht dort steil hinab, oder manchmal sie sind zu schmal, manchmal sind sie auch zu giftig. Meistens wachsen da Pflanzen, die man noch nicht kennt. Unten schwappt träge und dunkel das Wasser. Asphalt Tiger schwindelt. Es gibt noch Hoffnung.

Advertisements
Veröffentlicht unter Interessantes und Wissenswertes | Verschlagwortet mit , ,

Potsdam geht baden

Potsdam geht baden

Das Gebäude der Fachhochschule Potsdam ist dem Erdboden gleich gemacht worden. Damit sind die letzten Spuren des historischen Stadtkerns verschwunden. Jetzt gibt es hier nichts Echtes und Authentisches mehr, nur noch neugebaute Imitate von Geschichte. „Imitate? — Schate!“ Während die Imitate der fetten Jahre immerhin noch aus Plastik waren, sind die Imitate der Gegenwart nur noch aus Stein. „Schate!“

Naja, Potsdam geht baden: Immerhin ist das doch was, in diesem uniquen Sommer!

Vid.: Cosmic Psychos! Geil: Tausend Mal hat sich Asphalt Tiger das Video schon angesehen. Beruhigend: Sie machen vor, wie das geht, in Würde altern. In Potsdam geht das ja nun leider nicht.

Veröffentlicht unter Populärer Taste | Verschlagwortet mit , , ,

Der Prinz von Humboldtforum

Prins

Keine Ahnung, was er da macht. Hauptsache, er sieht gut aus. „Er macht Figur!“

Veröffentlicht unter Populärer Taste | Verschlagwortet mit , ,

Apparat

Apparat

Am Erdboden eines Innenhofes einer ehrwürdigen wissenschaftlichen Einrichtung entdeckt Asphalt Tiger diesen seltsamen Apparat. Diese eigenartige Vorrichtung. Für was? Er kann nicht erkennen, wofür oder wogegen es ist. Er wagt nicht, es zu berühren, um es auszuprobieren. Fragend schaut er Vorübergehende an und weist sie mit stummen Blicken darauf hin. Diese schauen weg, tun so, als seien sie in ernste Gespräche vertieft, schauen auf die Uhr oder knittern mit Papieren. Also? „Streng geheim! Gefährlich!“

Asphalt Tiger beschließt, die Sache im Auge zu behalten und morgen oder so wiederzukommen. (Junge, inzwischen haben die X Mondlandungen gemacht!!)

Veröffentlicht unter Seltsames Unheimliches Unverständliches | Verschlagwortet mit , , ,

Der See

See

Der See ist natürlich ein Wunder, nach diesem Sommer. Diese Hitze … Aber er ist immer noch da.

Vermutlich hat Asphalt Tiger dieses Foto am frühen Morgen aufgenommen, weil er darauf etwas entdeckt hat. Darauf? Natürlich auf dem See, nicht auf dem Foto. Denn das Foto hat Asphalt Tiger erst geschossen, nachdem er etwas auf dem See entdeckt hat. Aber beim Betrachten des Fotos entdeckt er das Etwas nicht mehr. Falls es etwas Erschreckendes war, muss dieses Etwas und/oder das Erschrecken nur klein gewesen sein. Also: falls es ein Seemonster war, war es ein sehr kleines Seemonster. Viel Spaß beim Suchen!

Veröffentlicht unter Seltsames Unheimliches Unverständliches, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , ,

Dauerkleingartenanlage Freiheit

Dauerkleingartenanlage Freiheit

Am Ende der Dieselstraße, nicht weit entfernt vom Neuköllner Schifffahrtskanal und ganz in der Nähe der Trasse, über die hier bald die A100 vorbeiballern wird: Die DAUERKLEINGARTENANLAGE FREIHEIT ! Asphalt Tiger hat von Rhetorik keine Ahnung, glaubt aber, es hier mit einem Oxymoron zu tun zu haben. Er ist sich aber nicht sicher, denn so etwas lässt sich nicht leicht denken. Anschauen schon!

 

Veröffentlicht unter Populärer Taste | Verschlagwortet mit , , , ,

Das Rätsel

das rätsel

Das Rätsel. Man sieht es, aber man kann es nicht lösen. Sind es die drei Autos, die hier Konvoi fahren? Wahrscheinlich nicht. In regelmäßigem Abstand sieht Asphalt Tiger hier drei Autos in regelmäßigem Abstand hintereinander her fahren. Was sich wiederholt, verliert sein Geheimnis. Wahrscheinlich wird das Phänomen durch eine Ampelschaltung in unmittelbarer Nähe verursacht. Also weiter.

das rätsel 1

Doch warum sind die Autos dann alle schwarz? Plötzlich verschwinden die schwarzen Autos. Ein Radfahrer fährt quer durchs Bild. Ein Speerwerfer wirft einen Speer, doch verharrt. Vier Jogger nähern sich, in buntem Kleid. Weiter.

das rätsel 2

Man kann das Rätsel in Wirklichkeit betrachten, man kann das Rätsel auf den Bildern betrachten. Asphalt Tiger hat beides getan: erfolglos! Man kann das Rätsel nicht lösen.

*

Veröffentlicht unter Seltsames Unheimliches Unverständliches | Verschlagwortet mit , , , ,