Gute Musik: Grindline the Band

*

Acht Uhr Scheiße! Wie konnte das passieren: Asphalt Tiger hat noch nie von dieser Band gehört: Grindline the Band aus Seattle/Washington. Dabei kommt ihm diese wunderbare Mischung aus Destruktivität und Melancholie so angenehm bekannt vor — Black Sabbath, Motörhead, Phil Lynott, GG Allin & the Murder Junkies, hach! –, das ist doch der Sound seiner Kindheitstage!? Alles ist sofort wieder da: Fettige Haare, aber keine Frisur, Mitesser, Einschlaf- und Aufwachstörungen, nächtliche Radioprogramme, die Dröhnung: Heuschnupfensprays, die heute nur noch als Betäubungsmittel Verwendung finden, komische Gedanken, Physik in der ersten Stunde, aber irgendwie trotzdem toll. Grindline The Band: Asphalt Tiger wird diese Band, auf die er durch Chef LeClam kam und deren Gesamtwerk er von Bandcamp downloadet, nie wieder vergessen. Der Sänger, Mark Hubbard, ist leider tot. R.I.P.

Vid.: Gutes Konzertvideo von Grindline The Band!

Dieser Beitrag wurde unter Meine Welt ist die Music abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.