Mall of Berlin – ein Denkmal der Freiheit

 

*

Asphalt Tiger jubelt! Pünktlich zum 25. Jubiläum des Falls der Wall of Berlin haben die Menschen die Mall of Berlin eröffnet!

Eine gute Adresse: Die Mall of Berlin liegt am Leipziger Platz No. 12 und damit in unmittelbarer Nähe der abgerissenen Wall of Berlin.

mall of berlin

Sonst hat sich einiges geändert, und die neue Mall of Berlin ist mit der alten Wall of Berlin nicht zu verwechseln. Während die Wall of Berlin eine Grenze zwischen den Staaten war, trennt die Mall of Berlin das Sichtbare vom Unsichtbaren.

Das Sichtbare: Der Warenfetisch. Das Unsichtbare: Die Arbeit. Asphalt sucht die um ihren Lohn geprellten rumänischen Arbeiter, die die Mall of Berlin aufgebaut haben, aber er findet sie nicht. Die Mall of Berlin ist fast vollkommen leer. So bleibt Asphalt Tiger nichts anderes übrig, als die Schaufenster anzuschauen und sich darin zu spiegeln.

*

mall of berlin angela merkel 1989

Die Menschen haben sich mit der Mall of Berlin einen Erinnerungsort geschaffen. Am Eingang, für alle Besucher des Heiligtums sichtbar, erinnert eine Gedenktafel an den historischen Moment:

„Wir haben am 9. November 1989 das Unmögliche als möglich erlebt. Es ist eine wunderbare Erfahrung, dass Mauern eingerissen werden.“ Angela Merkel

Asphalt Tiger mahnt die Menschen: Aber ihr müsst nicht nur Mauern einreißen! Denkt auch an die Menschen, die die Mauern aufbauen! Die heroischen Bauarbeiter der Mall of Berlin!

*

Der Erinnerungsort der Mall of Berlin ist voller tiefsinniger Symbolik. Wie jeder gute Erinnerungsort, weist er einem Kollektiv auch einen Weg in die Zukunft. Im ersten Obergeschoss ist die Kinderwelt. Ein Aufstieg, aber leicht: eine vollautomatische Treppe führt hinauf.

mall of berlin kinderwelt 1

Nur wenige Menschen verharren noch im Heiligtum, andächtig schweigend, als Asphalt Tiger spät abends durch die Hallen wandelt. Eine Gruppe jüngerer Menschen steht herum, nahe der Treppe zur Kinderwelt. Sie sprechen migrantisch und lachen. Ein kleines Mädchen, vielleicht drei Jahre alt, wirbelt herum. Dann bückt es sich und drückt den roten Knopf, der sich am Fuß der Rolltreppe befindet.

mall of berlin stop Die Treppe stoppt. Das Förderband stoppt.

Das kleine Mädchen ist erstaunt und freut sich. Asphalt Tiger ist überrascht: welch profundes Wissen! Die Eltern und ihre Freunde lachen, stolz auf das kleine Mädchen. Asphalt Tiger jubelt und lacht mit den Menschen, und für einen Moment stellt sich ein Gefühl der Gemeinsamkeit und der Hoffnung ein.

Was für ein schöner Tag!

*

Mitmachen!

Die FAU Berlin ruft für Samstag, den 6. Dezember zur Demonstration auf! Auch über diese Woche werden wir von Montag bis Freitag mit Kundgebungen von 12 bis 18 Uhr vor der „Mall of Berlin“ zugegen sein. Unterstützt den Kampf der Bauarbeiter!

https://berlin.fau.org/news/mall-of-shame-bezahlt-die-arbeiter-gegen-die-ausbeutung-migrantischer-arbeiterinnen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Interessantes und Wissenswertes, Mein Terrain, Populärer Taste abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s