Gute Wahlwerbung zum Mitmachen

cdu du„Wir haben doch nur die Wahl zwischen Pest oder Cholera! Also ich wähle die Pest! Und du? Willst du etwa Cholera wählen? Ich kann dir nur raten, auch die Pest zu wählen!“

Asphalt Tiger ist sich da noch nicht ganz so sicher. Weil er keinen Fernseher hat, hat er keine Ahnung, was er wählen soll.

Asphalt Tiger geht erst mal raus, sich informieren. In der Welt. Gibt es etwa einen besseren Ort als die Welt, um sich zu informieren?

Draußen sieht er, dass die CDU bei dieser Wahl klar im Vorteil ist. Sie ist die einzige Partei mit Wahlwerbung zum Mitmachen. Wenn auch die SPD und die Grünen den Aktivierenden Staat durchgedrückt haben, ist auch die CDU schon längst für Partizipation. Bürgergesellschaft!

Bürger, greift euch einen Stift – gestaltet mit!

Wo was? Die Wahlplakate eurer Partei!

cdu gemein erfolgreichDer Klassiker: Bart anmalen. Naja. Nicht sonderlich originell. Aber der Bürger legt erst los und lernt schnell!

Kreativität – diese grundlegende Ressource der Wissensgesellschaft, die Deutschland nach ganz vorne auf dem Weltmarkt bringt – zeigen die partizipierenden Bürger und Bürgerinnen durch ihre aktive Ausgestaltung des Wahlprogramms.

Und das bedeutet in erster Linie: Kürzungen vornehmen! Streichen!

Ob „Gemein erfolgreich“, „Gemein Reich“ oder gar „mein Reich“ – ohne die Bürgerinnen und Bürger der Republik, ohne ihre intrinsische Motivation, an der kreativen Gestaltung des Gemeinwesens teilzuhaben, ließe sich das Wunschprogramm der CDU nie und nimmer verwirklichen! Darum setzt die CDU ihr vollstes Vertrauen in die Bürgerinnen und Bürger. Wie wir bereits sehen: zurecht!

*

Auch der Bundestagskandidat der CDU für den Bezirk Pankow, Lars Zimmermann, schwört auf Bürgerbeteiligung. Bereits jetzt, noch mitten im Wahlkampf, können Bürgerinnen und Bürger für ihren Staat im Wahlkreis aktiv werden – und sie tun es! Alle arbeiten mit!

cdu 3

In seltener Einmütigkeit, doch mit einer Vielfalt der Handschriften nehmen die Bürgerinnen und Bürger teil an der Ausformulierung, der Ausbuchstabierung der staatlichen Politiken. Die CDU Pankow gewährt ihnen genügend Raum, sich auszuprobieren, genügend Platz, etwaige Lücken im Wahlprogramm auszufüllen.

cdu 2

Die Bürgerinnen und Bürger können sich hier Luft machen und sagen, wo man keine falsche Toleranz zeigen darf (das Wahlplakat zeigt, wie gern sich die CDU großzügig zeigen würde!), wo knallhart durchgegriffen werden muss, wo endlich auch mal Schluss sein muss! Die Regierung ist auf des Volkes Stimme angewiesen. Denn wer legitimiert schließlich das Regierungshandeln? Die Bürgerinnen und Bürger! Was wäre die Regierung ohne deren Willensbekundungen?

cdu 4

Wer wird das Rennen machen, am Wahlsonntag? Die Beliebtheit der Wahlplakate spricht eine deutliche Sprache. Doch wir können trotzdem gespannt sein.

Denn in der Wahlkabine müssen sich die Bürgerinnen und Bürger für einen kurzen Moment zurückhalten mit ihren gestalterischen Freiheiten, mit dem Einbringen ihrer Kreativität zum Wohle des Deutschen Volkes.

Werden sie es schaffen? In der Vorfreude auf weitere vier Jahre ungebremster Kreativität und Schaffensfreude? Wir werden sehen!

cdu 5

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Interessantes und Wissenswertes, Populärer Taste abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s