Brandenburg – Land der Zukunft

barnim 1Brandenburg: Kommunikation und Information. Das Internet kommt aus der Steckdose.

barnim 2Brandenburg: Mobilität als Alltagspraxis. Mit dem Motor überwinden wir Zeit und Raum, sekundenschnell. „Oma setz den Kaffee auf, Udo kommt gleich!“

frische erdbeerenBrandenburg: Jeder Tag schwemmt neue Konsumgüter in die Verkaufsregale. Der neueste Trend heißt Slow Food und Öko-Kaufhaus.

Das ist Brandenburg!

Die Globalisierung ist längst in Brandenburg angekommen. Die Postmoderne. Die unmittelbare Gleichzeitigkeit. Alles ist da, was woanders auch da ist. Information, Transport, Warenströme.

„Ich verstehe gar nicht mehr, warum alle Leute immer nach Berlin wollen!“

Asphalt Tiger schüttelt den Kopf. Internationale Vogelschwärme ziehen über ihn hinweg.

Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Nähkästchen geplaudert, Mein Terrain abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s