Hase geheim

Der Hase.

Der Hase lebt im geheimen Wald. Als Asphalt Tiger die ewig lange Straße lang fährt, durch den Wald, der nicht enden will, die Straße, die vom Gut derer von Ribbeck zum Gut derer von Borsig führt, als er das eine schon weit hinter sich gelassen, vom anderen aber noch keinen blassen Schimmer hat, kommt er sich immer verlorener vor.

Wo ist er? In einer anderen Zeit. Hier gibt es keine Strommasten entlang der Straßen und keine Ampeln. Hier gibt es kein einziges Haus. Auch keine Autos und keinen Verkehr. Der Asphalt? Den hat die Sonne gebacken. Rundum nur dichter Wald. Wo ist er?

In der Vergangenheit. Vielleicht ist er jetzt wieder im Feudalismus.

Asphalt Tiger muss sich durch ein Knacken verraten haben. In seinen morschen Knochen. Denn der Hase hat ihn augenscheinlich schon erwartet. Mit seinen klugen Augen schaut er den Tiger wissend an:

„Was machst du denn hier?“ fragt er den Tiger.

„Was machst du denn hier?“, entgegen der Tiger. In der Zeit des Feudalismus gelten keine Gesetze der Höflichkeit, und der Tiger ist auch schlicht und einfach verdutzt.

„Das wird nicht verraten!“ Sagt der Hase.

„Wohnst du hier?“ Fragt der Tiger.

„Das geht dich nichts an!“ Sagt der Hase. Und hoppelt weg ins dunkle Gebüsch.

In der Ferne hört Tiger schon die kläffende Meute. Ein Jagdhorn bläst? Tiger besinnt sich rasch: Er ist wieder in der Gegenwart. Denn im Feudalismus herrscht das Gesetz der Gewalt.

In Wirklichkeit ham sich der Hase und der Asphalt Tiger super unterhalten. Spannende Geschichten über das Leben! Aber alles bleibt geheim. Nur Tiger versteht die Sprache der Tiere. Er denkt noch lange über alles nach, und wie die Tiere größer werden, letztens ein Kaninchen, jetzt ein Hase — als mitten in der Nacht ein Rehbock nur zwei Meter vor seinen 28er Reifen ruhig über die Fahrbahn trippelt.

„Heh, Reh!“ Ruft der Tiger.

Aber das Reh verschwindet wortlos im Unterholz, als ob es nix gehört hat.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Nähkästchen geplaudert, Seltsames Unheimliches Unverständliches abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s