Neubau Bernau!

.

Eine neue Stadt entsteht! Tiger kann ihr beim Wachsen zuschauen!

Noch ist Platz frei! Ein weites Feld, ein spärliches Grün: Was kann man besseres damit anfangen als Häuser drauf bauen. Und da vorne ist sogar noch Wald!

Tiger ist ganz in seinem Element: Planen! Entwerfen! Selber Schöpfung spielen!

Und was soll man mit den Elementen denn sonst so machen, wenn sie hier einfach rumliegen.

Zum Beispiel: Sand!

Tiger greift in die Vollen:

„Gibst du mir Steine, geb ich dir Sand

Gibst du mir Steine, geb ich dir Sand.

Gibst du mir Wasser, rühr ich den Kalk,

Gibst du mir Wasser, rühr ich den Kalk.

Schau ich dich an!

Wir bauen / Eine neue Stadt“ (Palais Schaumburg)

Und was kann man heute schon Besseres machen? Was soll man denn sonst machen?

Es ist Samstag Nachmittag, und Asphalt Tiger ist in Bernau.

Tiger fiebert mit, wie hier eine neue Stadt entsteht! Auf der grünen Wiese.

Er war schon immer fasziniert von Technik! Jetzt steht die Technik still. Es ist Wochenende, und die Arbeit ist getan. Alles ist bereits geplättet. Das Schild ist schon aufgestellt. Wer hier dann wohnt. Und dass das alles genehmigt ist. Dass die Stadtverwaltung das abgesegnet hat. Dass die Wiese geplättet wird. Und dann muss natürlich ein Stromkasten hin. Für später (Fernsehen, Kühlschrank, Lampen, Überwachungskamera kommen da dran).

Dann kann man anfangen. Mit den Steinen. Und einen Mülleimer kann man sich auch schon mal besorgen.

Später erst kann man Rasen mähen. Das dauert noch. Und natürlich! Auf Klo muss der Mensch auch! Und irgendwo muss dann auch Wasser herkommen. Auch für die Blumen und die Hecke.

Dann ist es so weit. Fehlt nur noch der Gartenzaun!

Nachdem Asphalt Tiger das Einmaleins des Wohnungsbaus erst mal begriffen hat, ist er sehr zufrieden.

Deswegen geht Asphalt Tiger immer wieder in die freie Natur! Hier kann man was lernen! Und das Lehrstück, was ihm heute gegeben wurde, fand er fabelhaft: So viel Wissenswertes – auf engstem Raum!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Interessantes und Wissenswertes, Kreuz und quer durch den Gemüsegarten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s