Wir können ja nach Asien fliegen …

„Wir könnten ja nach Asien fliegen! Oder nach Afrika! Da ist billig!“ Schlägt der junge Mann seiner Freundin vor. Tiger sitzt in seiner Lieblingsstraßenbahn, schaut aus dem Fenster ins Dunkel der Nacht und wartet auf die Antwort. Die kommt nicht grade enthusiastisch.

„In Asien war ich schon. Aber China! China hätte ich Lust.“

Tiger stutzt und denkt nach. Tiger lässt Asien vor seinem inneren Auge Revue passieren. „Asien!“

Abb. 1: Einer seiner letzten Ausflüge führte den Tiger in die Götzer Berge, zwischen Werder und Brandenburg an der Havel. Ein Schock! Der versprochene Aussichtsturm wird in der Zukunft erst gebaut!

Asien ist unterteilt in Thailand, Vietnam, Japan … und China! Wer reist, will Natur erleben: In Thailand wachsen Kokosnüsse, Auberginen und süßer Basilikum. In Vietnam Salat und Minze und Koriander. In Japan, das wird schwierig: Seetang, Reis und roher Fisch, vor allem an den Küsten. In China, natürlich: Sojasprossen, Bambus und Mu-Err Pilze. Überall laufen krosse Enten rum.

China gibt es schon viel länger als die anderen Teile Asiens. Und überall gibt es in mehr oder minder großem Umfang Berge, Seen, Täler, Flüsse und Meere. Insofern ist sich Asien schon sehr ähnlich. Tiger winkt ab.

Abb.2: Sie haben schon angefangen, das Fundament zu legen. Das wird eine solide Angelegenheit und hält bestimmt für die Ewigkeit. Asphalt Tiger ist von der modernen Baukunst schlichtweg geflasht.

„Land und Leute!“ Endlich klickts beim Tiger in der Birne: Überall in Asien leben Asiaten. Selbstverständlich. In China wohnen außerdem noch Chinesen. Das ist der Unterschied.

Insofern findet es der Asphalt Tiger VOLL UND GANZ NACHVOLLZIEHBAR, dass die junge Frau lieber nach China als nach Asien fliegen will. Afrika ist sowieso ausgeschieden, hat der Tiger deutlich rausgehört. Afrika: die Wüste …

„Ist mir doch schnurzpiepegal!“, denkt der Tiger, als die beiden jungen Leute am S-Bahnhof aussteigen. „Ich bleib bei meiner ehrwürdigen Straßenbahn! Das ist und bleibt die beste Reisemöglichkeit! Damit kommst du ÜBERALL hin. Und Junge, Junge: Was de hier alles erlebst! Und die ganze Welt fährt mit.“

Tiger hält sich am Vordersitz fest und fährt jetzt erst noch mal ne Ehrenrunde.

Abb. 3: Eine weitere Sehenswürdigkeit der Götzer Berge ist die „Alte Eiche“. Nun ja … Was will man erwarten, die Hauptsaison ist vorbei.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Populärer Taste abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s