Grünpflanzen auf Privatland

 

Es ist nicht gesagt, dass Grünpflanzen auf Privatland besser gedeihen als anderswo. Vielleicht kann diese Aufnahme, „geschossen“ auf dem nächtlichen Potsdamer Platz, das veranschaulichen:

Man kann nicht davon ausgehen, dass Privatland automatisch heißt: Hier erfahren Grünpflanzen in besonderem Maße Schutz und Hege und Pflege, gedeihen besser als anderswo aufgrund einer irgendwie bevorzugten und liebevollen Behandlung. I wo!

Im Gegenteil: Oftmals scheint es, als ob hier besonders gewalttätige Anstrengungen unternommen werden, dass hier Pflanzen regelrecht „unter Druck“ gesetzt werden, um sie zu einem zumindest vergleichbaren Wachstum und Gedeihen zu bringen — einem Wachstum, wie es für Pflanzen in „freier Natur“, in Gesellschaft von Gleichen und von frei Assoziierten, von Freund_innen und Genoss_innen vollkommen „normal“ und „selbstverständlich“ ist! (sinniert der Tiger in seinem Schaukelstuhl)

Ja, ja. Das private Individuum ist eine Krux. Dieses Foto, aufgenommen nahe dem nächtlichen S-Bahnhof Friedrichstraße, verdeutlicht, wie es nur mit Gewalt und unaufhörlicher Anstrengung hergestellt werden kann. Ein luxuriöses Gewächs, das Energien verbraucht, die eigentlich der ganzen Welt gehören! Und wenn sein Blühen und Gedeihen der Ertrag dieser unaufhörlichen Investitionen ist, so nur, weil woanders was kaputt jemacht wird.

Guck dir doch für ein Spaß den heutigen Wald an! Oh je!

(Tiger dreht seine Heizung 2 Grad kälter, macht ein Dosenbier auf und das Internet aus. „Mein Beitrag zum Klimagipfel.“)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Nähkästchen geplaudert, Kreuz und quer durch den Gemüsegarten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s