Kopfweh in Karlshorst

Das war ein schöner Abend mit Freunden gestern! Asphalt Tiger ist dankbar. Sein Kopf ist noch voll von Gedanken an so viele Gespräche! So viele Themen! So viele Gesten! So viel Bewegung! So viel Bestätigung, so viel Lachen! So manches Kopfschütteln, so manches Missverständnis. Aber alles in allem: ein wunderbarer Abend!

„Ach! Aber nach solchem Übermaß an Glück, solcher Fülle – am Tag danach spürt man dann meist so etwas wie Leere! Man vermisst dann um so mehr …“

—- „Also Fülle nennst du das? Tiger, ich würde einfach sagen: Du warst voll! Und was dir jetzt fehlt, sind Elektrolyte!“

„Vielleicht …“

„Aber es ist ja nicht nur diese süße Melancholie, die den Tag danach auszeichnet. Es ist ja auch etwas Befreites, Beseligendes dabei! Etwas, was beflügelt und beschwingt! …

… Wie es auch gestern nicht nur das Schwelgen in gemeinsamer Erinnerung war! Nicht nur die gegenseitige Versicherung über das, was seit langem schon einem vertraut ist. …

… Sondern man auch so manches Neue erfahren hat! Vieles, was einen im Nu emotional bereichert hat! Was einem neue Sichtweisen auf diese Welt eröffnet hat!“

—- „Ach, du meinst diesen Absinth aus Valencia? Mein Gott, gefährliches Zeug!“

„Und so ist es diese einmaligen Mischung aus Behaglichkeit und Aufregung, die solche Abende unvergesslich macht!“

—- „Mischungen also … Jetzt verstehe ich besser: Tiger, hast wohl wieder mal wild durcheinander getrunken!“

„Jedenfalls! Ich liebe solche Abende! Und die eigenartige Stimmung am Tag danach! Was für ein großartiges Gefühl der Befreiung!“

Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Nähkästchen geplaudert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s